Naturliebhaber sind gut situiert auf Koh Phangan. Die Insel ist voller tropischer Regenwald, hat Hügel mit Aussichtspunkte bis zu 627 Meter hoch und einige schöne Wasserfälle. Schnorcheln kann man am besten an der Nordwestküste, dort findet man das prächtigste Korallenriff und Meeresleben. Tauchausflüge und -kurse werden von PADI zertifizierten Tauchschulen organisiert.
Andere Wassersporten die man auf Koh Phangan genießen kann: Kitesurfen, Wakeboarden, Jetski- und Kajakfahren.